Die Mädchenkantorei und Chorknaben 

stellen sich vor   

 

 Über Uns

Die Mädchenkantorei Wolpertswende-Mochenwangen wurde im Frühjahr 1990 von Pfarrer Walter Eith und der Chorleiterin Kunigunde Schmid gegründet, um den Mädchen der beiden Pfarrgemeinden eine Aufgabe im Gottesdienst zu geben. Träger der Mädchenkantorei sind die beiden Pfarrgemeinden Mariä Geburt Mochenwangen und St. Gangolf Wolpertswende. Der Chor umfasst heute 120 Mädchen, die wöchentlich in 4 Gruppen proben. Zusätzlich werden die Mädchen ab der fünften Klasse in kleinen Gruppen von einer Stimmbildnerin betreut. Hauptaufgabe des Chores ist die regelmäßige musikalische Gestaltung der Gottesdienste in Mochenwangen und Wolpertswende sowie den umliegenden Gemeinden. Darüber hinaus bereichern die Chorgruppen das Kulturleben der Gemeinde durch geistliche und weltliche Konzerte und Auftritte. Der Chor pflegt Literatur aus sämtlichen Epochen der Musikgeschichte, aber auch Spirituals, Neues Geistliches Lied und weltliches Liedgut gehören zum Repertoire des Chores. Die Nachwuchschöre bereichern darüberhinaus Familiengottesdienste und Gemeindefeste mit flotten Weisen und Singspielen. Seit Herbst 1990 ist die Mädchenkantorei Mitglied im Verband PUERI CANTORES. Chortreffen auf nationaler und internationaler Ebene in Rom, Fulda, Salzburg und Köln, Konzertfahrten nach Hamburg, Brüssel, Valencia, Barcelona, Dänemark, Mallorca  sowie in die Partnergemeinden  Menaggio in Italien und Ciasna in Polen bilden Höhepunkte im Choralltag und werden besonders vorbereitet.

Seit September 2013 übernimmt Annette Gramenske die Chorleitung des Hauptchores der Mädchenkantorei, die jüngeren Chorgruppen werden wie schon seid beginn von Kunigunde Schmid geleitet.  

 

 

Pueri Cantores

 

Der Deutsche Chorverband Pueri Cantores besteht seit 1951 und wird heute von ca. 350 katholischen Chören (Knabenchöre, Mädchenchöre, Kinderchöre, Jugendchöre und Scholen) mit mehr als 11.000 Sängerinnen und Sängern getragen.

 

Seit 1994 ist auch die Mädchenkantorei Mitglied im Verband der Pueri Cantores.  

 

Pueri Cantores - das sind Kinder und Jugendliche, die eines gemeinsam haben: Die Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren. Die Chöre begegnen sich regelmäßig bei regionalen, diözesanen und nationalen Chortreffen sowie bei internationalen Festivals.